Willkommen auf der Internetseite der Firma schneidewind-planen

Wir konfektionieren Schwergewebe. Insbesondere haben wir uns auf die textile Architektur spezialisiert.

Unsere neue Adresse : Baustr. 7, 17291 Prenzlau

Die Telefonnummer bleibt 030 631 54 59

Die IGA 2017 mit der von uns erbauten Blumenhalle :

Iga 2017 Blumenhalle

IGA 2017 Gastrohalle

Halle auf dem Tempelhofer Feld

Auf dem Tempelhofer Feld in Berlin wurde 2016 eine Halle komplett von uns mit Planenstoff bespannt .

Am 14. Juni 2014 wurde eine Markisenanlage in Berlin-Mitte fertiggestellt. Drei Tücher fahren 7m freispannend aus und schützen die Terrasse vor Regen und Sonne.

Ausfahrbare Überdachung 14x7 mAusfahrbare Überdachung 14x7 m Terrasse

8. Mai 2014 : Auf dem Golfplatz Groß Kienitz haben wir ein Sonnensegel aufgestellt.

Sonnensegel Golfplatz

Ob transluzent oder transparent, verspannt oder pneumatisch - vieles ist möglich.

Kissendach spindlerklattSpanndachBogenspanndach

Im August 2011 haben wir für die Fernsehshow "Günther Jauch" die Kuppel im Gasometer Berlin-Schöneberg mit einer zweiten duchsichtigen Folie von innen bespannt.

Der Pavillon vor dem Gasometer wurde von uns mit einer weissen Dachmembran bespannt.

Am 10.3.2011 wurden 2 Blumenhallen 60 x 20 m für die BUGA 2011 in Koblenz übergeben.

Die im November 2011 abgebauten Hallen werden für weitere Gartenschauen genutzt.

BUGA 2011 Koblenz Blumenhallen

BUGA 2011 Koblenz Blumenhallen

Ein Beispiel für pneumatische Membranen : Übergang im ewerk Berlin

Bundesgartenschau 2009: die Blumenhalle : BUGA 2009

Berlin/Schwerin. Anfang April wurde die Blumenhalle für die Bundesgartenschau in Schwerin 2009 fertiggestellt. Nach 6 Wochen Bauzeit wurde die dreischiffige leichte Holzkonstruktion mit geschwungenen Leimbindern ihrer Nutzung als Ausstellungshalle für Blumenschauen übergeben. Dach und Fassaden der Halle sind mit einer weißen Membran bespannt.

Die 3.200 m2 große Ausstellungshalle umschließt einen Innenhof, in dem während der BUGA 2009 Open-Air-Veranstaltungen stattfinden. Ein eigens entwickeltes Bausystem erlaubt die Demontage und Wiederverwendung der Halle. Nach Ende der Gartenschau soll die Blumenhalle abgebaut und an anderer Stelle wiederaufgebaut werden.

Für den Bau der Blumenhalle bildete das Berliner Architekturbüro Gorenflos Architekten eine Arbeitsgemeinschaft mit der Firma Holzbau Thies GmbH aus dem niedersächsischen Dörverden und der Firma Schneidewind Planen aus Berlin, die sich durch das Badeschiff auf der Spree bereits einen Namen gemacht hat.

Weitere Informationen unter: gorenflos-architekten.de, thies-holzbau.de und natürlich demnächst auch hier auf unserer Internetseite

Blumenhalle BUGA 2009 in Schwerin

Trichter im Innenhof der Blumenhalle BUGA 2009 in Schwerin

Innenhof der Blumenhalle BUGA 2009 in Schwerin

Blumenhalle BUGA 2009 in Schwerin

Blumenhalle BUGA 2009 in Schwerin Innenansicht

Blumenhalle BUGA 2009 in Schwerin

e:\Programme\Adobe\GoLive 5.0_DEU\2.Website\schneidewind-planen ordner\schneidewind-planen 2006\main.html